Allgemeine Geschäftsbedingungen Bonn.Academy

Für die Geschäftsbeziehung zwischen der Bonn.digital GbR, Gesellschafter: Johannes Mirus und Sascha Foerster, Sebastianstr. 38, 53115 Bonn (nachfolgend „Bonn.Academy“ oder „Anbieter“) und dem Kunden (nachfolgend „Kunde“) gelten im Rahmen der Fort- und Weiterbildungsangebote der Bonn.Academy die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung.

  1. Sie erreichen uns für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen in der Regel wochentags von 9:30 Uhr bis 18:00 Uhr unter der Telefonnummer 0228 2495 4600 sowie per E-Mail unter email@bonn.digital.
  2. Der Dienstleistungsvertrag kommt mit der Bereitstellung der Bankdaten und Zahlungsaufforderung durch die Bestätigung von „zahlungspflichtig bestellen“ zustande.
  3. Wenn die Zahlung trotz Fälligkeit auch nach erneuter Aufforderung nicht bis zu einem Zeitpunkt von 14 Kalendertagen nach Absendung der Bestellbestätigung bei der Bonn.Academy eingegangen ist, kann der Anbieter vom Vertrag zurücktreten, mit der Folge, dass die Bestellung hinfällig ist und den Anbieter keine Leistungspflicht trifft. Die Bestellung ist dann für den Kunden und Anbieter ohne weitere Folgen erledigt.
  4. Sollte der Kurs wegen Teilnehmermangel oder organisatorischen Gründen entfallen, geben wir spätestens einen Tag vorher per E-Mail Bescheid. Bereits bezahlte Kurse werden dann zurückerstattet.
  5. Eine Stornierung seitens des Kunden ist möglich bis zwei Werktage vor Kursbeginn per E-Mail an email@bonn.digital unter Angabe der Bestellnummer. Die Stornierungsgebühr beträgt 20% des Teilnahmebetrags, sofern das Widerrufsrecht erloschen ist.
  6. Werden Drittanbieter mit der Zahlungsabwicklung beauftragt, z.B. Paypal, gelten deren Allgemeine Geschäftsbedingungen und Datenschutzbedingungen.
  7. Gerichtstand und Erfüllungsort ist der Sitz des Anbieters, wenn der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.
  8. Vertragssprache ist deutsch.
  9. Plattform der Europäischen Kommission zur Online-Streitbeilegung (OS) für Verbraucher: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.